Aktuelle Podcasts

Auf dieser Seite bieten wir die Beiträge unserer letzten Sendungen als Hörbeispiele zur privaten Nutzung an. In den Themenrubriken finden Sie die Beiträge nach Themen sortiert. Dort sind auch ältere Beiträge enthalten.
Bitte beachten Sie die Urheberrechte, die bei Studio ECK e.V. und den beteiligten Autor*innen und Sprecher*innen liegen.

Die Ringe in Köln

Köln ist immer und überall im Wandel. Vom Prachtboulevard zur Autostraße waren die Ringe abgestiegen, doch seit einigen Jahren gilt urbane Aufenthaltsqualität wieder als Gütezeichen. Die Aktion „Ring frei“ ist eine der treibenden Kräfte. Deren Ausstellung „Die Kölner Ringe – 7 Kilometer neu gedacht“, endete im Juni endete. Für uns ist das Anlass, in zwei Teilen auf die Ringe und deren mögliche Entwicklung zu schauen. Hartmut Leyendecker nimmt uns heute mit in die Vergangenheit.

Sendedatum: 21.07.2022

Wissenschaft trifft App

Schon seit einigen Jahren arbeiten Lehrende und Studierende des Historischen Instituts der Universität zu Köln an verschiedenen Wegen, wissenschaftliche Erkenntnisse auch Menschen außerhalb der Forschung zugänglich zu machen. Eine Möglichkeit ist der Transfer historischen Wissens in die praktische Anwendung, wie zum Beispiel durch die Entwicklung von Apps oder auch einem digitalen Escape Room zu unterschiedlichen Aspekten der Geschichte Kölns. Christina Löw hat sich für uns informiert.

Sendedatum: 21.07.2022

Die Kölner Ringe

Die Kölner Ringe waren mal der Prachtboulevard, dann Verkehrsachse, später Partymeile. Seit einigen Jahren gilt urbane Aufenthaltsqualität wieder als Gütezeichen. Wir nehmen die Ausstellung „Die Kölner Ringe – 7 Kilometer neu gedacht“, die im Juni endete, zum Anlass, in zwei Teilen auf die Ringe und deren mögliche Entwicklung zu schauen. Hartmut Leyendecker nimmt uns heute mit in die Vergangenheit.

Sendedatum: 21.07.2022

Das "Café Ukraine" in Klettenberg

Auch in Köln sind seit dem Kriegsbeginn Ende Februar zahlreiche Menschen aus der Ukraine angekommen. Priska Mielke hat sich angesehen, wie sich im „Café Ukraine“ der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Klettenberg Geflüchtete und engagierte Gemeindeglieder über alle Sprachbarrieren hinweg begegnen.

Sendedatum: 14.07.2022

Mein Veedel – Sülz

Urlaub in Köln – warum nicht? Die Sommerferien sind lang, und es gibt viel Spannendes zu entdecken. Die SK Stiftung Kultur stellt jedes Jahr ein riesiges Programm auf die Beine, immer auf den Spuren historischer und aktueller Verzällcher. Studioeck-Reporterin Anne Siebertz hat Anfang Juni schon eine dieser spannenden Veedelstouren durch Sülz vorgestellt. Aber es gibt noch viel mehr zu erzählen.

Sendedatum: 14.07.2022

MS Wissenschaft

Mit der Wissenschaft ist das immer so eine Sache. Zum einen soll sie hochqualitative Inhalte vermitteln, topaktuell sein und im steten Dialog mit der internationalen Fachwelt stehen. Andererseits soll sie aber auch verständlich für den Laien sein, niederschwellig, zum Anfassen. All das vereint einmal jährlich die kostenlose Ausstellung im Bauch des umgebauten Frachtschiffes MS-Wissenschaft. Und die macht auch in Köln Halt, vom 12.-14.Juli. Anne Siebertz hat sich vorab erkundigt, was es mit der Ausstellung auf sich hat.

Sendedatum: 30.06.2022

Jubiläum der Kölner Demenzinitiativen

Seit 20 Jahren engagieren sich Freiwillige in so genannten häuslichen Unterstützungsdiensten, auch als Demenzinitiativen bekannt. Helferinnen und Helfer besuchen Menschen mit Demenz zu Hause, um die Familienangehörigen zu entlasten. Für jeden Kölner Stadtbezirk ist ein häuslicher Unterstützungsdienst zuständig. Zum 20jährigen wurde ein Film produziert: Er zeigt, warum sich Menschen in Demenzinitiativen engagieren und erzählt von Glücksmomente und Herausforderungen bei den Besuchen. Martina Schönhals hat die Filmpremiere im Altenberger Hof in Nippes besucht.

Sendedatum: 30.06.2022

Abschied von Pfarrer Siegfried Kuttner

Nach 34 Jahren in Ehrenfeld verabschiedet sich Pfarrer Siegfried Kuttner aus der evangelischen Kirchengemeinde Köln-Ehrenfeld in den Ruhestand. Grund genug für Priska Mielke, mit ihm zurück- und auch ein wenig nach vorne zu schauen.

Sendedatum: 26.06.2022

Seniorennetzwerke in Köln: Klettenberg

Die Stadt Köln hat in Zusammenarbeit mit den Wohlfahrtsverbänden ein Seniorennetzwerk-Programm aufgelegt: in allen 86 Stadtteilen Kölns soll ein solches Netzwerk entstehen. Mittlerweile gibt es sie in 62 Stadtteilen. 2019 ist in Köln Klettenberg ein Netzwerk an den Start gegangen. Die Koordinatorin für Senioren-Netzwerkarbeit des Diakonischen Werks der evangelischen Kirche Köln, Sabine Kistner-Bahr, wurde von der Stadt mit dessen Aufbau betraut. Birgit Niclas hat sich mit ihr getroffen und sich über den Aufbau des Seniorennetzwerks in Klettenberg informiert.

Sendedatum: 23.06.2022

Theater ImPuls: „Jung und alt“

Die GAG ist als Kölner Wohnungsbaugesellschaft in vielen Kölner Stadtteilen als Vermieterin zu finden. Ausgehend von ihrem Jahresmotto „Alt und jung“ finanzierte sie ein Projekt des Theaters ImPuls aus Porz. „Alt und jung am Rosa-luxemburg-Platz“ heißt das Stück, das im Mai in der OT Ostheim an der Ruppiner Straße aufgeführt wurde. Die Theaterpädagogen aus Porz haben schon einige intergenerative Stücke auf die Bühne gebracht und auch hier ging es um einen Konflikt zwischen vier jungen und drei älteren Frauen auf einem öffentlichen Platz. Unsere Reporterin Jutta Hölscher war dabei.

Sendedatum: 23.06.2022