Aktuelle Podcasts

Auf dieser Seite bieten wir die Beiträge unserer letzten Sendungen als Hörbeispiele zur privaten Nutzung an. In den Themenrubriken finden Sie die Beiträge nach Themen sortiert. Dort sind auch ältere Beiträge enthalten.
Bitte beachten Sie die Urheberrechte, die bei Studio ECK e.V. und den beteiligten Autor*innen und Sprecher*innen liegen.

Der russische Überfall auf die Ukraine

Der Journalist und Theologe Arnd Henze hat viele Jahre lang als außenpolitischer Redakteur beim WDR und als Korrespondent für das ARD-Hauptstadtstudio gearbeitet. Am 26. Oktober war er auf Einladung der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde in Köln-Junkersdorf zu Vortrag und Diskussion über das schwierige Thema „Wie weiter im Krieg gegen die Ukraine?“. Florian Hügel hat den Abend zusammengefasst.

Sendedatum: 24.11.2022

Stipendium Dormagen-Guffanti-Stiftung

Die Stiftung bietet Stipendien für Künstler:innen mit Schwerstbehinderungen. Bericht über Ana Laibach aus Mannheim, die in diesem Jahr 2022 gefördert wurde.

Sendedatum: 17.11.2022

Himmel un Ääd

Portrait des anerkannten Trägers "Himmel und Ääd" der freien Jugendhilfe.

Sendedatum: 17.11.2022

Ev. Begegnungsstätte in Bergisch Gladbach-Hand

Die Evangelische Begegnungsstätte in Bergisch Gladbach-Hand – was ist das eigentlich? Was erzählen die Besucher*innen, warum sie dort – oft schon seit Jahren – regelmäßig hingehen? Ein Beitrag von Ute Glaser.

Sendedatum: 13.11.2022

Zum Neubau der Erlöserkirche

Viele Gemeinden müssen alte Gebäude umbauen oder gar ersetzen. Das ist ein schwieriger Prozess, aber er kann gelingen und zu einem neuen Miteinander im Veedel führen. Hartmut Leyendecker zeigt das am Beispiel der Erlöserkirche in Weidenpesch. Der Beitrag wurde aus technischen Gründen auf den 13.11.2022 verschoben.

Sendedatum: 13.11.2022

Gedanken über den 11.11.

Der 11.11. ist in Köln inoffizieller Feiertag. Für die meisten Kölner steht er vor allem für den Beginn der
Karnevalszeit. Die 11 gilt als närrische, also „jecke“ Zahl. Aber warum ist das eigentlich so? Christian Klein
erklärt uns im nächsten Beitrag die Bedeutung dieses Tags für Christen, Narren und christliche Narren und
warum wir diesem Tag in diesem Jahr eine andere Bedeutung geben könnten.

Sendedatum: 10.11.2022

„Bilder im Ohr“

Kunst zum Hören? Unter dem Titel „Bilder im Ohr“ bietet das Kölner Wallraf-Richartz-Museum kindgerechte Zugänge zu ausgewählten Werken der Sammlung. Christina Löw hat sich auf eine auditive Reise durch die Kunst begeben.

Sendedatum: 10.11.2022

Nachhaltig leben

Jeden Tag produzieren die privaten Haushalte in Deutschland mehr als 100.000 Tonnen Restmüll. Was für eine unfassbare Menge! Hinzu kommt der Abfall aus den gelben Tonnen, also Materialverpackungen, der Papiermüll und der Biomüll. Die jüngere Generation schaut bei diesem Thema besonders gut hin und ist stets auf der Suche nach kreativen Ideen für mehr Nachhaltigkeit. Silvio Cisamolo stellt zwei junge Männer vor, die unbedingt nachhaltiger leben wollen - und das auch vormachen.

Sendedatum: 10.11.2022

“Mittagsruhe” in der Kartäuserkirche

In der Kartäuserkirche in der Kölner Südstadt findet seit einem Jahr jeden Mittwoch ein neues Andachtsformat, die sogenannte “Mittagsruhe”, statt. Unter der Leitung des Kölner Pfarrers Gerd Maeggi wird dort gebetet, gesungen und sich besonnen. Musikalisch wird die Andacht begleitet von Kirchenmusiker und Kantor Thomas Frerichs. Birgit Niclas hat an einer Andacht teilgenommen.

Sendedatum: 01.11.2022

TheaterKölnSüd

Schon seit vielen Jahren bringt das kleine vereinsgeführte Ensemble TheaterKölnSüd spektakuläre Aufführungen mit hohem bühnen- und kostümtechnischen Aufwand auf die Bühne. Alles selbstgemacht, vom Nähen übers Basteln und Stöbern auf Trödelmärkten. Im November gibt die Truppe mit ihrem neuesten Stück „Halb auf dem Baum“ nach Peter Ustinov erneut alles.

Sendedatum: 01.11.2022