Aktuelle Podcasts

Auf dieser Seite bieten wir die Beiträge unserer letzten Sendungen als Hörbeispiele zur privaten Nutzung an. In den Themenrubriken finden Sie die Beiträge nach Themen sortiert. Dort sind auch ältere Beiträge enthalten.
Bitte beachten Sie die Urheberrechte, die bei Studio ECK e.V. und den beteiligten Autor*innen und Sprecher*innen liegen.

Das Repair Café der Gemeinde Pesch

Kann man das nicht doch noch reparieren? Mit viel Engagement und ganz im Sinne der Nachhaltigkeit wird beim Repair Café der Gemeinde Pesch gewerkelt, um ganz unterschiedliche Geräte wieder zum Funktionieren zu bringen. Anne Siebertz hat mit einem der Reparateure gesprochen.

Sendedatum: 30.10.2022

Müllvermeidung

Köln gehört bei der Müllentsorgung zu den teuersten Städten in NRW und dagegen kann tatsächlich jede/r etwas tun: Müll vermeiden und den Restmüll in die richtige Tonne werfen, das hilft. Wie das genau in Köln funktioniert, hat sich Eva-Maria Marx von Didem Getz von den Kölner Abfallbetrieben erklären lassen. Sie war in den Räumen von neues lernen e.V. im Rahmen der Vortragsreihe nachhaltig neugierig.

Sendedatum: 20.10.2022

Gaming und Gamification

Schon immer spielen Menschen; ob Würfel oder Karten oder Brett mit Figuren. Im 20. Jahrhundert begannen einige, auch am Bildschirm zu spielen. Inzwischen spielen über 2,6 Milliarden Menschen aller Altersgruppen regelmäßig auf ihrem Handy, ihrer Videospielkonsole oder am Computer. Spiele sind heutzutage aber nicht nur Ablenkung und Unterhaltung. Sie können sogar helfen, den Alltag besser zu gestalten. Mehr dazu jetzt von StudioEck-Reporter Christian Klein.

Sendedatum: 20.10.2022

Nachhaltigkeitscheck der Evangelischen Jugend im Rheinland

Nachhaltigkeit ist gesamtgesellschaftlich ein wichtiges Thema und so natürlich auch für die evangelische Kirche: Eine Projektgruppe der Evangelischen Jugend im Rheinland hat einen Nachhaltigkeitscheck erstellt, mit dem Gemeinden prüfen können, wie nachhaltig sie bereits wirtschaften und wo noch Ausbaupotenzial besteht. Jutta Hölscher berichtet.

Sendedatum: 16.10.2022

Die Stephanuskirche in Riehl

Der Zahn der Zeit knabbert so ziemlich alles an, was in Köln herumsteht. Kirchen sind da keine Ausnahme, und daher müssen auch sie ab und zu renoviert werden. Wie kann man so ein Kunstwerk erhalten? Woher kommt das Geld? Lohnt sich ein Um- oder Neubau? Hartmut Leyendecker hat bei einer Exkursion die Stephanuskirche besucht.

Sendedatum: 16.10.2022

Nachhaltigkeitscheck der Evangelischen Jugend im Rheinland

Nachhaltigkeit ist gesamtgesellschaftlich ein wichtiges Thema und so natürlich auch für die evangelische Kirche: Eine Projektgruppe der Evangelischen Jugend im Rheinland hat einen Nachhaltigkeitscheck erstellt, mit dem Gemeinden prüfen können, wie nachhaltig sie bereits wirtschaften und wo noch Ausbaupotenzial besteht. Jutta Hölscher berichtet.

Sendedatum: 16.10.2022

Neues aus Braunsfeld

Alles Elend dieser Welt kütt us Nippes, Kalk un Ihrefeld. So weit, so bekannt. Aber wie sieht es eigentlich mit Braunsfeld aus? Viele kennen dieses relativ kleine Viertel tief im Kölner Westen wahrscheinlich nur vom Vorbeifahren oder -gehen auf der Aachener Straße. Seit über 20 Jahren wohnt unser Autor Florian Hügel selber schon im Veedel, trotzdem hat er es bei seinen Recherchen und im Gespräch mit alteingesessenen oder immigrierten EinwohnerInnen noch um einiges näher kennengelernt.

Sendedatum: 09.10.2022

Filmprogramm im Mehrgenerationenhaus "Lebensräume in Balance e.V."

Seit vier Jahren gibt es in Köln-Ostheim ein Mehrgenerationenhaus. Jahrelang hatte eine Gruppe engagierter Menschen für ihren Lebenstraum gekämpft, bevor sie im Sommer 2017 dort einzogen. Basis des Gemeinschaftslebens ist ein gemeinnütziger Verein, „Lebensräume in Balance“, der sich die Themen Altenarbeit und Erziehung und Bildung auf die Fahnen geschrieben hat. Hier gibt es auch besondere Filmabende, zu denen auch Nicht-Bewohner:innen eingeladen sind. Unsere Reporterin Jutta Hölscher hat zwei Gründungsfrauen getroffen.

Sendedatum: 09.10.2022

Barbarastollen digital

Unter dem Hauptgebäude der Universität zu Köln befindet sich das wohl ungewöhnlichste Bergbaumuseum Nordrhein-Westfalens: der Barbarastollen. Ein Stollennachbau aus dem Steinkohlebergbau, der sich seit einiger Zeit auch virtuell erkunden lässt. Christina Löw hat sich auf einen digitalen Rundgang unter Tage begeben.

Sendedatum: 09.10.2022

Bürgerschaftspreis in Hürth

Die Bürgerstiftung Hürth fördert dauerhafte Institution regionale Projekte in Hürth, die getragen sind von bürgerschaftlichem Engagement und Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Die Agenda Hürth steht seit 25 Jahren für ein Aktionsprogramm zur nachhaltigen Entwicklung vor Ort, zum Wohl der Bürgerschaft.
Beide Initiativen haben nun einen gemeinsamen Bürgerschaftspreis ausgelobt. Erster Preisträger war Erwin Mielczarek, der sich ehrenamtlich intensiv um den Naturschutz in Hürth gekümmert hat. Jutta Hölscher hat ihn besucht.

Sendedatum: 02.10.2022