Aktuelle Podcasts

Auf dieser Seite bieten wir die Beiträge unserer letzten Sendungen als Hörbeispiele zur privaten Nutzung an. In den Themenrubriken finden Sie die Beiträge nach Themen sortiert. Dort sind auch ältere Beiträge enthalten.
Bitte beachten Sie die Urheberrechte, die bei Studio ECK e.V. und den beteiligten Autor*innen und Sprecher*innen liegen.

Literatur und Plastik

Eine ganze Woche lang ging es in der Gesamtschule Quadrath sehr lebendig und plastisch zu. Helden standen im Vordergrund des kulturellen Projekts „Literatur und Plastik“, waren Gegenstand von Überlegungen, Diskussionen und flossen schließlich als Grundidee in großformatige Skulpturen ein. Das kreative Baumaterial? Alte Bücher, die nach Herzenslust zerknüllt, zerrissen oder zerschnitten wurden oder als architektonisches Fundament dienten. Am Ende wurden alle Kunstwerke weiß getüncht. Anne Siebertz hat interessante Eindrücke eingefangen.

Sendedatum: 19.06.2022

"Karin Kneffel – Im Augenblick“ Ausstellung im Max Ernst Museum Brühl

Das Max Ernst Museum Brühl des LVR widmet der zeitgenössischen, international bekannten Malerin Karin Kneffel vom 1. Mai bis zum 28. August eine umfassende Ausstellung mit rund 80 ihrer Arbeiten. Die Präsentation versammelt Ölgemälde und Aquarelle von 2004 bis heute und gibt Einblicke in das vielschichtige Schaffen einer der profiliertesten Vertreterinnen der deutschen Gegenwartskunst. International bekannt wurde die renommierte Künstlerin mit ihren humorvollen Tierporträts, großformatigen Früchtestillleben und doppelbödig gestalteten Interieur-Ansichten.  Birgit Niclas war bei einer Pressekonferenz zur Eröffnung ihrer Ausstellung im Max Erst Museum in Brühl.

Sendedatum: 19.06.2022

Bürgergarten in Hürth-Efferen

Schon zum Ende des letzten Jahrhunderts gründete sich in Hürth eine lokale Agenda-Gruppe, die sich für soziale und ökologische Projekte einsetzt. Dabei orientiert sie sich an den Nachhaltigkeitszielen, welche die Vereinten Nationen vor 30 Jahren beschlossen haben. Ihre Wurzeln hat die Hürther Agenda-Gruppe in der evangelischen Gemeinde. Seit Jahresanfang hat sich die Gruppe als gemeinnütziger Verein für eine umweltbewußte Stadt neu organisiert.Gerade geht ein neues Projekt an den Start: der Bürgergarten Hürth. Den hat sich Jutta Hölscher angeschaut.

Sendedatum: 19.06.2022

Stadtteilmütter in Mülheim

Seit rund 10 Jahren gibt es in Köln-Mülheim die Stadtteilmütter – Frauen, die im gesamten Stadtbezirk Familien mit und ohne Migrationshintergrund bei Hürden im alltäglichen Leben unterstützen. Christina Löw hat mit einigen von ihnen über ihre Arbeit gesprochen.

Sendedatum: 16.06.2022

Rom am Rhein

Im letzten Jahr wurde der Niedergermanische Limes, also die ehemalige befestigte Grenze der Römer am Rhein, von der UN zum Weltkulturerbe erklärt. Aus diesem Grund wurde die nun schon zum siebten Mal stattfindende „Archäologische Landesausstellung NRW“ den Spuren römischen Lebens am Niederrhein gewidmet. Auch in Köln, der ehemaligen Hauptstadt der römischen Provinz Niedergermanien, kann man seit Ende April im Rahmen der Ausstellung „Rom am Rhein“ interessante Perspektiven auf das römische Köln und seine Bewohner gewinnen. StudioEck Reporter Christian Klein hat die Ausstellung für uns erkundet.

Sendedatum: 16.06.2022

Café Ukraine in Klettenberg

Die evangelische Gemeinde Klettenberg hat eine Begegnungsstätte für Geflüchtete aus der Ukraine eingerichtet. Priska Mielke berichtet über die anspruchsvolle Aufgabe, die die Gemeinde mit dem Cafe Ukraine geleistet hat.

Sendedatum: 12.06.2022

Die App "Orte der Demokratie" - Teil 2

Die App „Orte der Demokratie in Köln“ lädt Interessierte zu einem multimedialen Spaziergang durch 200 Jahre Demokratie- und Freiheitsgeschichte in Köln ein – von der Zeit Napoleons bis in die Gegenwart. Christina Löw hat sich für uns auf eine historische Spurensuche im Stadtgebiet begeben, mit einigen Macher*innen der App gesprochen und präsentiert hier den zweiten Teil des Beitrags.

Sendedatum: 09.06.2022

Mein Veedel Sülz

Kölsche Veedel, davon gibt es eine Menge, und jedes hat seine speziellen Eigenheiten. Unsere Studioeck-Reporter sind für Sie in diesem Jahr immer wieder unterwegs auf Entdeckungstour. Anne Siebertz zum Beispiel hat bei einer Tour im Rahmen der Reihe „Urlaub in Köln“ nicht schlecht gestaunt, was es alles über „ihr“ Veedel Sülz zu berichten gibt.

Sendedatum: 09.06.2022

Runder Tisch Wohnformen

Die aktuelle Situation auf dem Wohnungsmarkt ist nicht nur in Köln angespannt. Dabei gibt es schon länger kreative Ideen zu gemeinschaftlichem Wohnen. Einer, der seinen Traum inzwischen verwirklichte ist Wilhelm Schwedes. Gemeinsam mit drei Mitstreitern gründete er 2010 den Verein „Lebensräume in Balance“. Nach einem steinigen Weg wurde 2017 im Waldbadviertel in Ostheim ein Mehrgenerationenhaus mit 34 Wohnungen und einem besonderen Konzept des Zusammenlebens von der GAG in Kooperation mit dem Verein fertig gestellt. Zeitgleich gründete Wilhelm Schwedes den „Runden Tisch Wohnformen“, der sich regelmäßig in der evangelischen Melanchthon-Akademie trifft. Jutta Hölscher hat ihn besucht.

Sendedatum: 09.06.2022

App "Orte der Demokratie in Köln"

Im Rahmen der Studienrichtung „Public History“ haben Lehrende und Studierende des Historischen Instituts der Universität zu Köln eine kostenlos nutzbare App (Android & iOS) entwickelt, die konkrete Orte der Demokratiegeschichte in Köln multimedial erlebbar macht. Christina Löw hat sich für uns über die App „Orte der Demokratie in Köln“ informiert und mit den Macher*innen gesprochen.

Sendedatum: 02.06.2022