Aktuelle Podcasts

Auf dieser Seite bieten wir die Beiträge unserer letzten Sendungen als Hörbeispiele zur privaten Nutzung an. In den Themenrubriken finden Sie die Beiträge nach Themen sortiert. Dort sind auch ältere Beiträge enthalten.
Bitte beachten Sie die Urheberrechte, die bei Studio ECK e.V. und den beteiligten Autor*innen und Sprecher*innen liegen.

Zum Abschied des Altentheaters des FWT

Das Altentheater des Freien Werkstatt-Theaters in der Kölner Südstadt besteht seit mehr als 40 Jahren und erlangte mit seinen Produktionen, die alle auf dem Erfahrungsschatz des Ensembles beruhte, deutschlandweit und auch international Ruhm und Anerkennung, bekam etliche  Preise verliehen. Zuletzt wurde es von Ingrid Berzau geleitet. Nun trennt es sich vom FWT und beschreitet neue Wege. Das bedeutet aber keinen Abschied vom künstlerischen Tun. Jutta Hölscher hat mit Ingrid Berzau über ihre Entscheidung gesprochen.

Sendedatum: 08.12.2022

Köln by night

Es passiert jeden Tag, oder besser gesagt, am Ende jeden Tages: Wenn die Sonne untergeht, wird die Luft frischer und die Menschen kehren zurück nach Hause und lassen die Stadt leer hinter sich. Wenn man denkt, dass jetzt alle in Ruhe schlafen, vergisst man jedoch, dass nachts viele Leute arbeiten, um Waren zu liefern, um die Sicherheit der Stadt zu gewährleisten, also für uns. Lassen wir uns begleiten von Silvio Cisamolo auf einer Reise durch Köln, während die meisten schlafen…

Sendedatum: 08.12.2022

Beratungsstelle für Gastgebende für Flüchtlinge aus der Ukraine

Mehr als 7000 Kölner:innen haben seit Februar Geflüchtete aus der Ukraine in ihren Wohnungen und Häusern aufgenommen. Mit ihren Fragen nach Unterstützung und den Herausforderungen des Zusammenlebens unter einem Dach wurden sie bisher weitgehend alleine gelassen. Das „Diakonische Werk Köln und Region“ bietet seit August eine entsprechende Beratung im „Fachdienst Migration“ an.
Birgit Niclas hat nachgehört und mit Sozialarbeiterin Saphira Liesendahl über ihre Arbeit in der Beratungsstelle gesprochen.

Sendedatum: 08.12.2022

„Zwischen den Häusern“ (digitaler Stadtrundgang)

Der digitale Standrundgang „Zwischen den Häusern“ erzählt die Geschichte(n) zwischen dem NS-Dokumentationszentrum und dem MiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln. Christina Löw hat sich auf eine historische Spurensuche an einige Orte begeben, die man auf den ersten Blick nicht unbedingt mit jüdischer Geschichte verbinden würde.

Sendedatum: 04.12.2022

„Liesel Bach – Die kontroverse Kölner Luftfahrtpionierin“

In den späten 1920er Jahren waren Frauen in der Luftfahrt eine Seltenheit. Es gab weniger als zehn Pilotinnen in Deutschland. Eine davon war Liesel Bach, die in Köln als erste Frau ihren Flugschein machte. StudioEck Reporter Christian Klein hat sich auf die Spuren dieser Flugpionierin begeben, die in Köln durchaus auch kontrovers betrachtet wird.

Sendedatum: 04.12.2022

Spielraumaltar

Kann Kunst eine Kirchengemeinde verändern? In der Immanuel-Kirche in Longerich wurde im Vorfeld des Kirchbautages 2022 eine Arbeit der Künstlerin Dorothee Bielfeld eingeweiht, die genau das bewirken soll: Standorte bestimmen, Prozesse anstoßen und kreative Potenziale freisetzen. Priska Mielke hat sich vor Ort umgesehen und umgehört.

Sendedatum: 27.11.2022

Kirchenbauten im Wandel der Zeit

Veränderte Gemeindestrukturen, aber auch altersschwache Gebäude zwingen Kirchengemeinden dazu, ihre Gebäude zu modernisieren oder gar zu ersetzen. In den letzten Jahren gab es vier Projekte mit Um- und Neubauten in Köln. Was entstand, bringt auch neue Aspekte in das kirchliche Leben, mit Wohnungen, neuen Gemeinderäumen und der Öffnung in die Gesellschaft hinein. Hartmut Leyendecker hat untersucht, was sich um die Kirchtürme herum verändert.

Sendedatum: 27.11.2022

Glockenturm Hürth

Mit einem Festgottesdienst wurde der neue Glockenturm der Evangelischen Kirche in Hürth-Mitte eingeweiht, dessen Glockenspiel – das sogenannte Carillon – nun über insgesamt 34 Glocken und zwei Läuteglocken verfügt. Dass nach fast fünf Jahren Stille das Glockenspiel wieder erklingt, stimmt die ganze Gemeinde froh. Jutta Hölscher berichtet.

Sendedatum: 27.11.2022

Adventsandacht im Tierpark

Mitten im Lindenthaler Tierpark wird es am Nachmittag des 2. Advent (4.12.2022, 15 Uhr) wieder gemütlich. Traditionell organisiert dann der Förderverein zusammen mit der evangelischen und der katholischen Kirche eine ökumenische Adventsandacht mit Streichelzoo – bei jedem Wetter übrigens. Es gibt Musik, Lieder und kurze Gebete, bevor im Anschluss alle Gäste noch einen Kinderpunsch oder Glühwein genießen und die Tiere sich von den vielen Kindern streicheln und verwöhnen lassen. Ein Beitrag von Anne Siebertz.

Sendedatum: 27.11.2022

Hochbeete als Nachhaltigskeitsidee

Gärtnern macht Spaß, vor allem, wenn es im Frühjahr überall sprießt, die Blumen ihre Blütenpracht entfalten und hier und da sogar noch etwas Essbares dabei herausspringt. Doch das mühsame Herumkriechen auf dem Boden ist nicht jedermanns Sache. Hochbeete sind da eine willkommene Lösung. Dass sie nicht nur praktisch sind, sondern auch preisverdächtig in Sachen Klimaschutz, das hat Anne Siebertz herausgefunden.

Sendedatum: 24.11.2022