Aktuelle Podcasts

Auf dieser Seite bieten wir die Beiträge unserer letzten Sendungen als Hörbeispiele zur privaten Nutzung an. In den Themenrubriken finden Sie die Beiträge zu unseren Jahresschwerpunkten. Dort sind auch ältere Beiträge enthalten.
Bitte beachten Sie die Urheberrechte, die bei Studio ECK e.V. und den beteiligten Autor*innen und Sprecher*innen liegen.

Projekt Freiwilligenagentur

Ob frisch gebackene Renter*innen, sozial engagierte Studierende oder Berufstätige: Viele Menschen möchten sich ehrenamtlich engagieren. Ein passgenaues Angebot finden sie bei der Kölner Freiwilligenagentur, ganz gleich ob sie Kindern vorlesen, Angehörigen von Menschen mit Demenz eine kleine Auszeit verschaffen oder Geflüchteten den Start in die neue Heimat erleichtern. Bei der Veranstaltung „ZwischenZeitRaum“ der Melanchthon-Akademie präsentierte die Agentur ihr Freiwilligenangebot. Anne Siebertz hat sich mit zwei VertreterInnen von ihnen unterhalten.

Sendedatum: 02.05.2024

Veedels-Rikscha Ostheim/Neubrück

Seit einigen Monaten gibt es im Ostheimer Paula-Dürre-Haus ein zusätzliches Freizeitangebot für Senior*innen: eine Veedels-Rikscha mit ehrenamtlichen Pilot*innen. Hartmut Leyendecker hat sich über das Projekt informiert.

Sendedatum: 28.04.2024

Singen mit Senior*innen

In der Ev. Gemeinde Hürth gibt es die Tradition, dass Gottesdienste direkt in den vier Senior*inneneinrichtungen der Stadt gefeiert werden - besonders beliebt ist dabei das gemeinsame Singen von Kirchenliedern, teils sogar mit Chorbegleitung. Jutta Hölscher war für uns vor Ort.

Sendedatum: 28.04.2024

Veedels-Rikscha

Eine Veedels-Rikscha ist für ältere Menschen eine ideale Gelegenheit, einen netten kleinen Ausflug zu machen. An der Begegnugnsstätte Paula-Dürre-Haus in Ostheim steht seit Sommer 2023 eine Rikscha bereit.

Sendedatum: 25.04.2024

Impressionismus im Kulturfrühstück

Paris war Ende des 19. Jahrhunderts die Kunsthauptstadt der Welt. Vor 150 Jahren hatten dort die Impressionisten ihre erste eigene Ausstellung. Das Wallraf-Richartz-Museum geht in seiner aktuellen Sonderausstellung „1863  Paris – 1874. Revolution in der Kunst“ einen Schritt zurück und wirft einen Blick auf das Jahrzehnt vor der Entstehung einer Kunstrichtung, die damals der Kritik ein Ärgernis war und heute regelmäßig für Besucherrekorde in den Museen sorgt. Priska Mielke ist mit den Teilnehmenden des monatlich stattfindenden Kulturfrühstücks der Melanchthon-Akademie eingetaucht in eine faszinierende Vielfalt von Motiven, Milieus und Malstilen. 

Sendedatum: 25.04.2024

Wie entsteht ein Hörspiel

Um "Klang und Radio" ging es bei einem Projekt, das Studioeck in der Woche vor den Osterferien mit 19 Kindern der Gesamtschule Bergheim in Quadrath durchgeführt hat. Eine Gruppe von Fünftklässlern hat zusammen mit der Künstlerinudn Bildhauerin  Katrin Kleinau Instrumente wie Rasseln, Trommeln und Gitarren gebaut. Währenddessen hat sich eine zweite Gruppe zusammen mit der Journalistin Anne Siebertz mit der Dokumentation des Projekts beschäftigt, Interviews mit VertreterInnen der Schulleitung, den Kindern und den KünstlerInnen geführt und schließlich eine eigene Radiosendung erstellt. Zusammen haben die Gruppen in einer Schreib- und Klangwerkstatt ein Hörspiel nach dem Prinzip der Heldenreise entwickelt. Die Ergebnisse der Projektarbeit sind hier als Podcast nachzuhören.

Sendedatum: 21.04.2024

Hörspiel

Um "Klang und Radio" ging es bei einem Projekt, das Studioeck in der Woche vor den Osterferien mit 19 Kindern der Gesamtschule Bergheim in Quadrath durchgeführt hat. Eine Gruppe von Fünftklässlern hat zusammen mit der Künstlerinudn Bildhauerin  Katrin Kleinau Instrumente wie Rasseln, Trommeln und Gitarren gebaut. Währenddessen hat sich eine zweite Gruppe zusammen mit der Journalistin Anne Siebertz mit der Dokumentation des Projekts beschäftigt, Interviews mit VertreterInnen der Schulleitung, den Kindern und den KünstlerInnen geführt und schließlich eine eigene Radiosendung erstellt. Zusammen haben die Gruppen in einer Schreib- und Klangwerkstatt ein Hörspiel nach dem Prinzip der Heldenreise entwickelt. Die Ergebnisse der Projektarbeit sind hier als Podcast nachzuhören.

Sendedatum: 21.04.2024

Dokumentation des Projekts

Um "Klang und Radio" ging es bei einem Projekt, das Studioeck in der Woche vor den Osterferien mit 19 Kindern der Gesamtschule Bergheim in Quadrath durchgeführt hat. Eine Gruppe von Fünftklässlern hat zusammen mit der Künstlerinudn Bildhauerin  Katrin Kleinau Instrumente wie Rasseln, Trommeln und Gitarren gebaut. Währenddessen hat sich eine zweite Gruppe zusammen mit der Journalistin Anne Siebertz mit der Dokumentation des Projekts beschäftigt, Interviews mit VertreterInnen der Schulleitung, den Kindern und den KünstlerInnen geführt und schließlich eine eigene Radiosendung erstellt. Zusammen haben die Gruppen in einer Schreib- und Klangwerkstatt ein Hörspiel nach dem Prinzip der Heldenreise entwickelt. Die Ergebnisse der Projektarbeit sind hier als Podcast nachzuhören.

Sendedatum: 21.04.2024