Unsere aktuellen Themen im Bürgerfunk

Hier finden Sie eine Liste unserer nächsten Sendungen und die der jüngeren Vergangenheit. Beiträge zum Nachhören, auch zu den Jahresschwerpunkten, finden Sie unter "Podcast". Alle Terminhinweise stehen im Text der jeweiligen Sendung und sind über die Funktion "weiterlesen" erreichbar.
Do., 09.05.2024 - 20:04 Radio Köln

Sind Sie auch manchmal überfordert von dem unendlichen Angebot an bunten Flaschen mit synthetischen Reinigungsmitteln? Sie wünschen sich eine überschaubare Anzahl von Putzmitteln und wollen gleichzeitig etwas für die Umwelt tun?
Dann versuchen Sie es doch einmal mit Natron. Ein natürlich gewonnenes Natriumsalz, das schon seit Jahrtausenden in verschiedenen Kulturen bekannt und geschätzt wird und nahezu überall im Haushalt einsetzbar ist, nicht nur beim Putzen.
Jutta Hölscher jedenfalls ist begeistert und gibt ihre persönlichen Tipps und Erfahrungen, die sich leicht umsetzen lassen, gerne an Interessierte weiter.

Was kann Köln tun, um lebenswerter zu werden? Wohnen und Verkehr, die eng miteinander verknüpft sind, stehen hier im Fokus. Dem Verkehr widmete sich die Podiumsdiskussion „Die Zukunft des Fahrrads in Köln“ an der Evangelischen Christuskirche in Dellbrück. Hartmut Leyendecker hat sie besucht.

Do., 02.05.2024 - 20:04 Radio Köln

Auch Menschen am Ende ihres Arbeitslebens oder in der nachberuflichen Zeit haben natürlich weiterhin Interesse an Kulturangeboten. Allerdings haben sie oft andere Bedürfnisse und Bedarfe als das etwas jüngere Publikum. Daher wendet sich der Museumsdienst Köln mit seinen Angeboten aus dem Bereich „Lebenslanges Lernen“ besonders an Menschen ab 60 plus. Christina Löw hat für uns mit Caroline Stegmann-Rennert gesprochen, die sich museumsübergreifend um diesen Schwerpunkt der Kulturvermittlung kümmert.

Ob frisch gebackene Renter*innen, sozial engagierte Studierende oder Berufstätige: Viele Menschen möchten sich ehrenamtlich engagieren. Ein passgenaues Angebot finden sie bei der Kölner Freiwilligenagentur, ganz gleich ob sie Kindern vorlesen, Angehörigen von Menschen mit Demenz eine kleine Auszeit verschaffen oder Geflüchteten den Start in die neue Heimat erleichtern. Bei der Veranstaltung „ZwischenZeitRaum“ der Melanchthon-Akademie präsentierte die Agentur ihr Freiwilligenangebot. Anne Siebertz hat sich mit zwei VertreterInnen von ihnen unterhalten. 

Do., 25.04.2024 - 20:04 Radio Köln

Paris war Ende des 19. Jahrhunderts die Kunsthauptstadt der Welt. Vor 150 Jahren hatten dort die Impressionisten ihre erste eigene Ausstellung. Das Wallraf-Richartz-Museum geht in seiner aktuellen Sonderausstellung „1863  Paris – 1874. Revolution in der Kunst“ einen Schritt zurück und wirft einen Blick auf das Jahrzehnt vor der Entstehung einer Kunstrichtung, die damals der Kritik ein Ärgernis war und heute regelmäßig für Besucherrekorde in den Museen sorgt. Priska Mielke ist mit den Teilnehmenden des monatlich stattfindenden Kulturfrühstücks der Melanchthon-Akademie eingetaucht in eine faszinierende Vielfalt von Motiven, Milieus und Malstilen. 

Ganz neu ist die Idee einer Rikscha für ältere Menschen nicht. Seit Sommer 2023 gibt es auch im Paula-Dürre-Haus in Ostheim die Veedelsrikscha Ostheim-Neubrück. Sie steht allen Menschen, die dort und in angrenzenden Veedeln wohnen, für kostenlose Ausflüge mit erfahrenen Pilot:innen zur Verfügung.

So., 21.04.2024 - 18:00 Radio Köln

Um "Klang und Radio" ging es bei einem Projekt, das Studioeck in der Woche vor den Osterferien mit 19 Kindern der Gesamtschule Bergheim in Quadrath durchgeführt hat. Eine Gruppe von Fünftklässlern hat zusammen mit der Künstlerinudn Bildhauerin  Katrin Kleinau Instrumente wie Rasseln, Trommeln und Gitarren gebaut. Währenddessen hat sich eine zweite Gruppe zusammen mit der Journalistin Anne Siebertz mit der Dokumentation des Projekts beschäftigt, Interviews mit VertreterInnen der Schulleitung, den Kindern und den KünstlerInnen geführt und schließlich eine eigene Radiosendung erstellt. Zusammen haben die Gruppen in einer Schreib- und Klangwerkstatt ein Hörspiel nach dem Prinzip der Heldenreise entwickelt. Die Ergebnisse der Projektarbeit sind hier als Podcast nachzuhören.