Magazin Rheintime

Radio Köln
27.04.2017 - 20:04

"Vorhang auf für das Theater Köln-Süd!" heißt es bald wieder. Schon im letzten Jahr hat das Laienensemble mit dem mehrfach ausverkauften Sommernachtstraum eine fulminante Inszenierung gezeigt. Das Theaterkölnsüd ist auch in diesem Jahr wieder Garant für skurille Handlungen, schrille Szenen und enorme schauspielerische Energie. Gerade erarbeitet die Profi-Regisseurin und Shakespeare-Verehrerin Franziska Winterberg mit ihrer Truppe das Stück Macbeth. Anne Siebertz hat eine der Proben begleitet.
„Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau“ - Diese Redewendung trifft auch auf Martin Luthers Ehefrau, Katharina Luther zu. So steht sie zwar im Schatten des Reformators, aber auch ihr Leben  und Wirken ist nicht weniger aufregend  und interessant.Sie ist die einzige Gelehrte Frau Wittenbergs, die von Lukas Cranach dem Älteren portraitiert wurde. Es lohnt, im Jahre des Reformationsjubiläums diese Frau aus dem Schatten ihres Mannes hervor zu holen und sich auf die Suche nach ihren Spuren in Wittenberg zu machen - und genau das tun wir heute.

Infos und Links zur Sendung: 
  • Dieses Jahr hat sich das Theaterkölnsüd an Macbeth, frei nach Shakespeare, herangewagt. Die ersten Aufführungen finden im Rahmen des Sommerblutfestivals vom 11.-14. Mai in der Orangerie statt. Weitere Vorstellungen gibt es dann wieder im Herbst in der Theo-Burauen-Realschule. Infos: theaterkoelnsued.de.Tickets unter Orangerie-Kartentelefon: 0221-952 2708 oder KölnTicket: 0221-280.
Autoren: 
Anne Siebertz, Sarah Jane Lehmann
Moderation: 
Vincent op het Veld