25 Jahre Studio ECK im Bürgerfunk

Jeden Donnerstag um 20:04 auf Radio Köln
Alle zwei Monate auf Radio Erft

 

 

Aktuelles aus der Redaktion

Radio Erft

Radio Erft
18.12.2016 - 19:04

Wir stellen Ihnen heute ein Fotoprojekt für Geflüchtete vor, das die VHS Erftstadt initiiert hat und für das noch Digitalkameras gesucht werden, siehe weiter unten! Außerdem berichten wir über die Verabschiedung von Diakon Helmut Werner aus der Ev. KIrchengemeinde Hürth. 
Emotionale und soziale Stabilität ist auch im Arbeitsleben besonders gefragt, so auch im CJD Berufsbildungswerk Frechen.
Das CJD hat ein zweijähriges Projekt mit dem Namen I-Yes entwickelt, um die sozialen und emotionalen Fähigkeiten junger Menschen zu stärken. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie in unserer Sendung.

Magazin Rheintime

Radio Köln
15.12.2016 - 20:04

Das Kölner NN-Volkstheater probt zur Zeit ein Stück über Martin Luther und seine Zeit. Der Titel steht schon fest: „ich fürchte nichts..“. Alles weitere wird gerade in einem kreativen Prozess vom Ensemble erarbeitet. Jutta Hölscher hat sich bei einer Probe mal umgehört. Der evangelische Kirchenverband Köln und Region hat eine Wanderausstellung konzipiert. Sie trägt den Titel „500 Jahre Reformation in Köln und Region“ und kann kostenlos ausgeliehen werden. Vom 6.-20. Januar 2017 ist sie in der evangelischen Gemeinde Köln zu sehen. Wir berichten.

Magazin Rheintime

Radio Köln
08.12.2016 - 20:04

Schon zum 5. Mal kommen Mitte Dezember Tanzkompanien und -Künstler aus ganz Nordrhein-Westfalen, anderen Bundesländern und europäischen Nachbarländern zum Tanz.tausch-Festival nach Köln. Dort erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm, bei dem der Austausch der Tänzer und Tänzerinnen untereinander im Vordergrund steht, auch in Gesprächen und Diskussionsrunden mit dem Publikum. Mechtild Tellmann hat die künstlerische Leitung und der Kölner Künstler André Jolles nimmt am Festival teil. Christina Löw hat beide getroffen. Seit drei Jahren haben auch Kinder unter drei Jahren einen Anspruch auf einen Kindergartenplatz. Und obwohl in Köln viele Kitas die Anzahl ihrer Plätze erhöht haben, suchen Eltern oft lange nach einem freien Platz für ihre Kleinen.

Magazin Rheintime

Radio Köln
01.12.2016 - 20:04

Vor fast 20 Jahren gründete der evangelische Südstadtpfarrer Hans Mörtter gemeinsam mit Gemeindegliedern den Förderverein Südstadtleben. Die Kirchenkassen wurden leerer und die Gründer wollten dem sozialen, ideellen und geistigen Ausverkauf unserer Gesellschaft nicht tatenlos zusehen und ein vielschichtiges Kulturangebot anbieten, bei dem für jeden etwas dabei ist. Inzwischen sind die Veranstaltungen in und um die Lutherkirche zu einer Institution geworden. Es gibt traditionelle Feste zu Weihnachten, Ostern oder Karneval, politische Diskussionen, Aktionen und Ausstellungen im Lutherturm, Tanzkurse, Konzerte und Themengottesdienste. Seit 2007 organisiert Sonja Grupe das Programm rund um den Verein. Jutta Hölscher hat mit ihr gesprochen.

Magazin Rheintime

Radio Köln
24.11.2016 - 20:04

Frauen, die aus der Prostitution aussteigen wollen, müssen viele Hürden nehmen. In sozialen Einrichtungen, wie dem Sozialdienst katholischer Frauen in Köln bekommen diese Frauen Hilfe. Sarah Klee hat sich über den Ausstieg aus der Prostitution informiert.

Magazin Rheintime

Radio Köln
17.11.2016 - 20:04

Daß alte Bücher keine Ladenhüter sein müssen, zeigt sich alle Jahre wieder bei der Bücherbörse, einem Buch-Großevent in Köln. Vor kurzem war es wieder soweit, zum Preis von 1 bis 3 Euro fanden gut erhaltene Bücher reihenweise glückliche Abnehmer. Unsere Redakteurin Kirsty Werheit hat für uns gestöbert. Noch bis zum 20. November findet ein ganz besonderes Filmfest in Köln statt: Das Kinderfilmfest CINEPÄNZ. Sarah Klee hat sich mit Joachim Steinigeweg vom jfc Medienzentrum getroffen. Er ist für die Organisation des Filmfests verantwortlich.

Magazin Rheintime

Radio Köln
10.11.2016 - 20:04

Die Nacht der Museen ist keine muxmäuschenstille Ausstellung. Hier heißt es nicht nur Kunstwerke zu bestaunen, sondern Kultur zu feiern und zu erleben. Am 29.10 fand NRW's größte Museumsnacht in 49 Stationen statt und Köln ließ sich durch die Nacht treiben. Einen Rückblick gibt uns Svenja Merckel.
Der Verein „Voices of Jasmine“ wurde 2013 von jungen tunesisch-stämmigen Kölnerinnen und Kölnern gegründet. Als Städtepartnerschafts-Verein setzt er sich für den interkulturellen Dialog zwischen Deutschland und Tunesien ein und stellt ganz unterschiedliche Projekte auf die Beine. 

Magazin Rheintime

Radio Köln
03.11.2016 - 20:04

Im Januar eröffnete an der Aachener Straße 1240 in Weiden der kleine Supermarkt "Nahkauf". Betrieben wird er von der gemeinnützigen Gesellschaft „Zug um Zug gGmbH“, die dort für fünf Menschen mit Behinderung Arbeitsplätze geschaffen hat. Als in Alt-Niehl und in Weiden die kleinen Supermarktfilialen im Veedel ihre Türen schlossen, war es ein Segen, dass ein gemeinnütziger Verein in die Bresche sprang. Anne Siebertz hat sich im Nahkauf Weiden umgesehen und umgehört.
„Das Gold der Tage“ war Titel einer musikalisch-literarischen Collage in der Christuskirche in Köln-Dellbrück. Martina Schönhals war dabei, um die besondere Stimmung des Herbstes einzufangen. Das Event fand im Jubiläumsjahr der evangelischen Christuskirche in Köln-Dellbrück statt, die ihren 111. Geburtstag feiert. 

Subscribe to Front page feed