Präventionsprojekt für Frauen „Edelgard schützt“

Schon seit ein paar Monaten gibt es in Köln die Initiative „Edelgard schützt“. Es ist ein Präventionsprojekt für Frauen und Mädchen der Stadt, das zu mehr Sicherheit im öffentlichen Raum beitragen will. Jeden Tag finden Übergriffe auf Frauen und Mädchen öffentlich statt – von abfälligen Kommentaren und aufdringlicher Anmache bis hin zu tätlicher sexueller Belästigung. „Edelgard schützt“ möchte dem geschützte Räume entgegensetzen, in denen Frauen und Mädchen sich sicher fühlen und Hilfe bekommen können. Christina Löw hat für uns mit Fachfrauen der Kölner Initiative gegen sexualisierte Gewalt über das Projekt gesprochen. 

Sendedatum: 
12.04.2018