Magazin Rheintime

Radio Köln
05.04.2018 - 20:04

Für viele der blanke Horror: Wohnungssuche in den großen Städten Nordrhein-Westfalens und in ganz Deutschland. Konkurrierende potentielle Mieter, die trotz mittleren Einkommens kaum mithalten können. Die Wohnungsbranche spricht gar von einer Gefahr für den sozialen Frieden. Städtische Verwaltungen sind zur Problemlösung zunehmend auf Unterstützung von außen angewiesen und öffnen sich neuen Ideen. Diese Unterstützung möchte in Köln ein neu gegründeter Verein bieten, der sich stadtraum 5und4 nennt. Über dessen Ideen, Leitziele und über konkrete Projekte hat Eva-Maria Marx für Studio ECK mit dem Gründer Sascha Gajewski gesprochen. 

Der Artenreichtum schwindet rapide – zuletzt ließen dramatische Zahlen zum Rückgang der Insekten die Öffentlichkeit aufhorchen. Doch die Vielfalt schrumpft auch bei den Nutzpflanzen. Der Verein zum Erhalt der Nutzpflanzenvielfalt VEN stellt sich dem Trend entgegen. Wir berichten. 

Infos und Links zur Sendung: 
  • Artikel der Rheinischen Post zu einer Analyse von Prognos, die beim Wohnungsbautag in Berlin vorgestellt wurde. 
  • stadtraum 5und4
  • Verein zum Erhalt der Nutzpflanzenvielfalt VEN
  • Falls Sie noch Platz im Gartenbeet oder Balkonkasten haben und den nun auch gern an eine alte, samenfeste Sorte vergeben möchten, schauen Sie doch einmal in die Saatgutliste vom VEN. Die vielen hundert Mitglieder leisten ganze Arbeit und bieten mittlerweile Samen von über 2.000 verschiedenen Sorten für ein geringes Entgelt an.
Autoren: 
Eva-Maria Marx, Kirsty Werheit
Moderation: 
Kirsty Werheit