Radio Erft

Radio Erft
19.02.2017 - 19:04

In Hürth - Hermülheim wurde aus dem ehemaligen Schuhgeschäft Neunzig ein... Kino. Dort ist nämlich der Verein der Hürther Lichtspielfreunde eingezogen - und in den Schaufenstern hängen jetzt Filmplakate. Wir berichten. Pilgern heißt nicht immer gleich, den kompletten Jakobsweg zu laufen, sondern Pilgern ist aber auch im Kleinen möglich, von einem Ort zum anderen, wie bei der Pilgerfastenaktion, die aus dem Erftkreis nach Köln führt. Das EU-Bildungsprojekt Euro-EPS (To Encourage European Political Skills) soll deshalb dabei helfen, grundlegende politische Kompetenzen junger Menschen mit Förderbedarf zu stärken. Dabei werden speziell Einrichtungen unterstützt, die politisches Denken fördern. Eine dieser Einrichtungen ist das CJD Berufsbildungswerk Frechen, in dem 250 junge Menschen mit Förderbedarf eine Berufsausbildung in insgesamt 30 Berufen mit Kammerabschluss machen. Wir haben nachgeforscht, worum es bei diesem EU-Projekt genau geht.

Infos und Links zur Sendung: 
  • Die Pilgerfastenaktion im evangelischen Kirchenkreis Köln-Nord läuft vom 5. März bis zum 2. April. Angesprochen sind vor allem junge Gemeindeglieder von 6 bis 27 Jahren, die Lust haben, über eine Strecke von etwa 10 Kilometern mitzulaufen. Alle anderen Altersklassen sind aber ebenso willkommen. Mehr Infos gibt es in einem Flyer, der in den evangelischen Gemeinden ausliegt oder auf der Website des Kirchenkreises. 
  • Verein der Hürther Lichtspielfreunde
  • Die Durchführung des Projektes Euro EPS erstreckt sich noch bis Oktober 2018. Kooperationstreffen der beteiligten Partnerorganisationen sind geplant in Finnland, Slowenien und Deutschland. Am Ende des Projektes können die entwickelten Unterrichts- und Trainingsmaterialen und Handbücher in allen Ländern im Unterricht verwendet werden. Infos zur internationalen Arbeit und zum CJD Berufsbildungswerk Frechen allgemein gibt es hier.
Autoren: 
Birgit Niclas, Anne Siebertz, Jutta Hölscher
Moderation: 
Vincent op het Veld