Lokale Agenda (2000)

Die Radioserie, gestartet im Sommer 2000, war ein spannender Versuch und spiegelt die Vielfalt der Inhalte der Agenda 21 und ihrer Aktionsfelder auf Kölner Ebene wider: Stadt(teil)entwicklung, neue Wohn- und Arbeitsprojekte, BürgerInnenbeteiligung, Veedelstreff und Stadtteilbüro, Förderung von Kindern, Frauen und Arbeitslosen, generationenverbindende Projekte, Förderung fairen Handels, Förderung ökologischer Produkte und deren Anbau, Energiespar- und Umweltmanagementprojekte und vieles mehr ...

Unsere Projektpartner waren der Agenda-Arbeitskreis "Öffentlichkeit" Köln, die Melanchthon-Akademie und KölnKlima e.V. Unterstützt haben uns das Amt für Umweltschutz und Lebensmittelüberwachung der Stadt Köln und Radio Köln.

www.koelnagenda.de